Ausstellernews Swiss Plastics 2012

TeMeCo Services AG
Prüfgeräte von Binder, Shimadzu und Göttfert

Bald 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Material- und Bauteilprüfung haben TeMeCo Services AG zu einem zuverlässigen Ausrüster für Prüflabors gemacht. Institute aus Forschung und Entwicklung, aber auch aus der Industrie zählen zum breit gefächerten Kundenkreis von TeMeCo. Nebst dem Vertrieb hochwertiger Ausrüstung wird auch professionelle Wartung, Kalibrierung und Modernisierung entsprechender Geräte und Systeme geboten.

Für statische, mechanische Zug-, Druck-, Biege- oder Schälprüfungen werden hochwertige Universalprüfmaschinen vom japanischen SHIMADZU-Konzern in- stalliert. Ermüdungsprüfmaschinen sind mit hydraulischem, elektrischem und mit pneumatischem Antrieb erhältlich. Zudem modernisiert TeMeCo ältere statische oder Ermüdungsprüfmaschinen mit neuen Antriebselementen, Sensorik, digitaler Elektronik und Software.

Temeco - Shimadzu AGS-X
Universalprüfmaschine AGS-X mit 10kN Rahmen

Für die Polymer- und Elastomer-Prüfung mittels Kapillar-Rheometern, Schmelz- index-Messgeräten (MFI und MFR), etc.  kann TeMeCo Services AG mit dem bekannten deutschen Hersteller GOETTFERT nicht nur hochklassige Geräte, sondern auch kundennahen Service anbieten.

Temeco - Gottfert MI - 2
Das Schmelzindex Prüfgerät MI-2 von Göttfert ist für die automatische Messwert- erfassung nach Verfahren B/C ausgelegt

TeMeCo Services AG ist die offizielle Schweizer Vertretung für BINDER Indus- trieprodukte. BINDER produziert Wärme-, Trocken- und Umweltsimulations- Schränke hervorragender Qualität. Sie werden sowohl in F&E als  auch in der Produktion und QS eingesetzt. BINDER Schränke werden höchsten technischen, ästhetischen und allgemeinen Labor-Ansprüchen gerecht.

Temeco - Binder MKF 240
Umwelt-Simulationsschrank für anspruchsvolle Wechselklimaprofile von Binder


Binder

Die neue Generation der BINDER Temperatur - Klimatestschränke erweitern die Möglichkeiten der natürlichen Umweltsimulation und setzen neue Maßstäbe für Forschung & Entwicklung, Qualitätssicherung und Materialtests. Sie sind geeignet für Materialprüfungen zwischen -70°C – 180°C, haben ein hohes Maß an Stan- dardausstattung, sind absolut zuverlässig und technisch auf höchstem Niveau. Kernpunkt ist neben der verbesserten Temperaturdynamik von bis zu 5K/Minute beim Aufheizen und Abkühlen, das reaktionsschnelle Befeuchtungssystem, wel- ches unabhängig von der Wasserqualität arbeitet. Der Dampf wird unter Druck über ein Ventil in den Innenraum eingebracht, wo er sich gleichmäßig, schnell und besonders fein im ganzen Schrank verteilt. Im Zusammenspiel dieser Faktoren erreichen unsere Schränke damit eine naturgetreue Simulation – die Basis für eine zuverlässige Materialprüfung und Ihre erfolgreiche Arbeit.

MK - Umweltsimulations-Schränke für klassische Temperaturprofile
Diese Serie umfasst für alle Wärme- und Kältetests den klassischen Temperaturbereich zwischen -40 °C und 180 °C. Gerätegrößen: 53, 115, 240, 720 Liter

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier.

Temeco Servcie - Binder MK 720

MKF - Umweltsimulations-Schränke für anspruchs- volle Wechselklimaprofile
Die Serie MKF eignet sich ideal für alle Tests nach den gängigen Temperatur- und Klimaprüfstandards gemäß der DIN- und IEC-Normen im Temperaturbereich -40 °C - 180 °C und 10% - 98 % relativer Feuchte. Geräte- größen: 240 Liter

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier.

 

TeMeCo Services AG - Binder KMF 240, Umweltsimulations-Schrank für Konstantklimate

MKT - Umweltsimulations-Schränke für anspruchs- volle Temperaturprofile im Tieftemperaturbereich
Die Schränke aus der Serie MKT erfüllen alle Voraus- setzungen für extreme Prüfungen zwischen -70 °C und 180 °C. Gerätegrößen: 240 Liter

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier
.

Temeco Servcie - Binder MKT 240

 

 

Shimadzu


AGS-X – Der Volkstester
Langlebigkeit als Qualitätsmerkmal. Die kontinuierliche Optimierung der Lebens- dauer bei hoher Qualität gehört bei der Entwicklung eines Produktes zu den zentralen Zielen. Der Kunde soll auch in einigen Jahren noch mit dem Kauf zufrieden sein. Nach mehr als zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit, bei der die Erfahrungen mit dem Hochleistungsmodell AG-X genutzt wurden, steht das Resultat nun für den Betrieb in den Unternehmen bereit.

TeMeCo Services AG - Shimadzu AGS-X

Die AGS-X ist ausschließlich als Tischmodell erhältlich. 11 verschiedene Kraft- messdosen mit einer Kapazität von maximal 10 kN bis maximal 1 N stehen zur Verfügung. Zusätzlich wurde der Messbereich der einzelnen Dosen verdoppelt. Der Messbereich erstreckt sich nun von 1/1 bis 1/500. Daher lässt sich die AGS-X nun im Bereich von 10.000 N bis zu enormen 2 mN einsetzen. Hierbei sind alle Kraftmessdosen stufenlos nutzbar und in den Genauigkeitsklassen 1 (gemäß EN 10002-2 Klasse 1) und selbst 0,5 (gemäß EN 10002-2 Klasse 0,5) erhältlich. Diese Genauigkeit im unteren Messbereich gehört zu den Bestwerten und wird von Spitzenprodukten häufig nicht erreicht.

Neben der Verbesserung der verwendbaren Kraftmessdosen wurde auch die Traversensteuerung grundlegend überarbeitet. Die Zuggeschwindigkeit von nun- mehr 0,001 mm/min bis 1.000mm/ min ist den Erfordernissen aller gängigen Normen angepasst. Auf Wunsch vieler Kunden verfügt das AGS-X über eine schnellere Rücklaufgeschwindigkeit von 1.500 mm/min. Hiermit erhöht sich der Testdurchsatz insbesondere bei der Routinekontrolle. Damit die Datenübertra- gung dieser Präzision und Testgeschwindigkeit weiterhin Stand hält, wurde auch der Kontroller weiter verbessert.

TeMeCo Services AG - Shimadzu AG-X Bild 2

Über die zeitgemäße USB-Schnittstelle lassen sich die Daten auf Wunsch im Millisekunden-Takt übertragen. Die Messergebnisse und Graphen lassen sich auf der optionalen Trapezium-Lite Software in Echtzeit darstellen. Wem lediglich die eigentlichen Resultate ausreichen, dem bietet Shimadzu auch die Möglichkeit, diese über das Display des integrierten Kontrollers abzulesen.

Aber nicht nur die Spezifikationen des AGS-X sind mit denen vieler High-End- Produkte vergleichbar, auch das optionale Zubehör erfüllt höchste Ansprüche. So lässt sich die AGS-X Serie mit Sicherheitstüren und einer Fernbedienung für die Feinpositionierung der Traverse ausstatten. Zahlloses weiteres Zubehör wie manuelle oder vollautomatische Dehnungsaufnehmer, Temperaturkammern sowie Biege-, Druck- und Spannzeuge runden die komplette Bandbreite an Applika- tionen ab. Flexibilität vereint mit Präzision zum kleinsten Preis, das bietet die neue AGS-X. Ein echter „Volkstester“ eben.

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier.

 

 

Göttfert

RHEO-TESTER 1000
Der RHEO-TESTER 1000 ist das Einstiegsgerät in die Kapillarrheometrie. Mit einer maximalen Stempelkraft von 10 kN können damit alle gängigen Polymere ver- messen werden.

Temeco Göttfert RHEO-TESTER 1000

RHEOGRAPH 25, 75 bzw. 120
Die Rheographen 25, 75 bzw. 120 sind neuentwickelte bedienerfreundliche Hochdruck-Kapillar-Rheometer mit nochmals vergrößertem Schergeschwindigkeitsbereich, höherer Prüfkraft (25, 75 bzw. 120 KN) und einem viel- fältigen Optionsprogramm. Die neuentwickelte Windows Datenbank-Bediensoftware erlaubt neben der Parame- trierung auch die online-Überwachung des Messablaufs sowie die frei definierbare Auswertung.
 

Temeco Göttfert RHEOGRAPH 25, 75 bzw. 120

SCHMELZINDEX PRÜFGERÄTE  MI-1, MI-2, MI-3 und MI-4
Das Schmelzindex Prüfgerät MI-1 ist für die manuelle Messwerterfassung nach Verfahren A/C ausgelegt. Die Messungen können nach den Normen ISO 1133 und ASTM D 1238 erfolgen.
Das Schmelzindex Prüfgerät MI-2 ist für die automatische Messwerterfassung nach Verfahren B/C ausgelegt. Die Messungen können nach folgenden Normen erfolgen: ISO 1133 und ASTM D 1238
Das MI-3 ist ein vollautomatisch arbeitendes Prüfsystem für höchste Ansprüche. Ebenso, wie schon im MI-2 eingesetzt, verfügt das MI-3 über modernste Touch- screen-Technologie für einfachste Bedienung.
Wie beim MI-3 sind alle Prüfgewichte fest im Gerät installiert. Die Selektion der Gewichte erfolgt hier jedoch vollautomatisch und programmierbar über den bedie- nerfreundlichen Touchscreen. Diese Funktion macht das MI-4 zu einem Rheome- ter vergleichbaren Gewichtsstufenprüfautomat.

Temeco Göttfert SCHMELZINDEX PRÜFGERÄTE  MI-1, MI-2, MI-3 und MI-4

MFR View
Die neue Software für die Geräte MI-2, MI-3 und MI-4 mit ACCESS-Datenbank und XML-Anbindung. Mit nur einem Programmmodul können für mehrere Geräte Prüf- parameter definiert,  Messwerte numerisch und gra- phisch dargestellt und die Ergebnisse ausgewertet wer- den. Viele nützliche Funktionen wurden integriert, um die hohen Ansprüche des Bedieners zu erfüllen.

Temeco Göttfert MFR View

LabRheo
LabRheo - Mess- und Visualisierungs-Software für Hochdruck-Kapillarrheometer

Temeco Göttfert LabRheo

RUBBER CAPILLARY RHEOMETER
Für die labortechnische Simulation von Verarbeitungs- prozessen mit Elastomeren bietet der neue RUBBER CAPILLARY RHEOMETER (RCR) zwei Prüfmodi:
Unter austauschbaren Kapillaren können zum einen das Fliessverhalten im Typ „Extrusion“ behandelt werden, zum anderen der „Spritzgiess“-Modus mit wahlweisem Einsatz verschiedener und leicht wechselbaren Gussfor- men (Spiral- und Verästelungswerkzeug).

Temeco Göttfert RUBBER CAPILLARY RHEOMETER

 

Mehr Informationen zu diesen Geräten von Göttfert finden Sie hier.


Besuchen Sie uns auf der Swiss Plastics. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle 4, Stand B 445).

Logo TemecoTeMeCo Services AG
Neugutstrasse 52
CH-8600 Dübendorf

Tel. +41 -44 -882 43 21 
Fax +41 -44 -882 43 29

temeco@temeco.ch
www.temeco.ch

 

Druckvorschau

 

 

 

Swiss Plastics Spezial
Das Messe-Spezial für die Swiss Plastics - präsentiert von Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Deutschland

Save the date!
24.01. - 26.01.2017
Messelink >>>

 

Swiss Plastics 2017

 Ausstellenews / Startseite  

 Suchen                                  

 Ausstellerliste 2017             

 Videothek 2017                  

 

 Messeinformationen

 Öffnungszeiten und Tickets

 Messethemen                      

 Messe-Präsentation          

 Anreise                                 

 Hotelzimmer reservieren    

 Tipps für Aussteller              

 Tipps für Besucher              

 Impressum / Kontakt           

 

Swiss Plastics 2014

 Ausstellernews 2014          

 Videothek 2014                 

 

Swiss Plastics 2012

 Ausstellernews 2012          

 Videothek 2012                   

 

Swiss Plastics 2010

 Ausstellernews 2010           

 

Swiss Plastics 2017

 Page d'acceuil                     

 Recherche                            

 Liste des exposants 2017

 Vidéothèque 2017

 

 Informations   

 Informations pratiques       

 Thèmes de l'exposition       

 Reservation d'hotel             

 Mentions légales / Contact 

 

Swiss Plastics 2014

 Nouvelles 2014                   

 Vidéothèque 2014             

 

Swiss Plastics 2012

 Nouvelles 2012                  

 Vidéothèque 2012             

 

Swiss Plastics 2010

 Nouvelles 2010                   

 

 

Kunststoff-Schweiz

Kunststoff-Deutschland

Fakuma Spezial

K Messe Spezial